Copyright © Kirstädter 2019

Marlies Kirstädter - Patentübersetzungen

Veröffentlichungen

Aus gegebenem Anlass beschäftigen wir uns seit 2011 mit der Qualität von maschinellen Übersetzungen im Patentwesen und haben hierzu verschiedene Untersuchungen und Auswertungen vorgenommen. Falls Sie mehr zu diesem Thema lesen möchten, so empfehlen wir Ihnen folgende Veröffentlichungen:

Kirstädter, M. [2011]: Auswirkungen der fortschreitenden Technologisierung auf den Berufsstand der Patentübersetzer - eine Untersuchung am Beispiel der Übersetzung von Patentansprüchen in der Sprachkombination Französisch-Deutsch, Bachelor-Arbeit an der Hochschule für Angewandte Sprachen, München

Kirstädter, M. [2012]: Patente und maschinelle Übersetzung - von Haus aus ein Widerspruch?, in: Wolfram Baur, Brigitte Eichner, Sylvia Kalina, Felix Mayer (hrsg.): Übersetzen in die Zukunft - Dolmetscher und Übersetzer: Experten für internationale Fachkommunikation, Tagungsband der 2. Internationalen Fachkonferenz des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer e. V. (BDÜ), Berlin, 28.-30. September 2012

Kirstädter, M. [2012]: Automatische Übersetzung von Patenten - ein Widerspruch in sich?, in: MDÜ, (Hrsg.) Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e. V., Heft 5/1012, S. 28-34

Kirstädter, M. [2015]: Was unterscheidet deutsche und französische Patentansprüche voneinander, in: Manfred Braun (Hrsg.): Aspekte der Patentübersetzung, Berlin, 2015, S. 68-80